+49 (30) 81 466 230

+++ 1. Board of Govenors Meeting 2022: 10. bis 15. Juni Klicken Sie hier +++ Online-Veranstaltung „Ein virtueller Spaziergang auf den Spuren jüdischen Lebens in Berlin“ am 10. Februar um 19:30 Klicken Sie hier +++ Exklusive Führung über die paperpositions am 1. Mai um 15 Uhr, nur für Mitglieder Klicken Sie hier +++

Quentin Tarantino erhält einen Doktortitel beim Board of Govenors Meeting!

Am Montag, den 13. Juni, hat der Regisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino ein Honorary Degree ("Doctor Philosophiae Honoris Causa") von der Hebräischen Universität Jerusalem erhalten. Der Titel wurde im Rahmen einer festlichen Zeremonie beim 85. Board of Govenors Meeting verliehen.

"In Anerkennung seines von Kritikern gefeierten filmischen Erfolgs als Autor, Regisseur und Schauspieler; in Würdigung seiner zehn Blockbuster-Filme und zahlreicher Academy Awards, BAFTA Awards, Golden Globe Awards und des Palme d’Or Awards; in Bewunderung des Umfangs seiner künstlerischen Vision, mit der er Filme geschaffen hat, die Genres, historische Perioden und Themen überspannen; und in Anerkennung seiner starken Verbindungen zu Israel durch seine Frau Daniella und dafür, dass er Israel zu seiner zweiten Heimat gemacht hat".

Tarantino gesellt sich damit zu 19 weiteren "Leaders for Tomorrow", darunter Lord Jonathan Sacks, Theologe, Autor und Philosoph; Lotte Bailyn, frühe Pionierin und Vorbild für Akademikerinnen von Weltrang; Haim Be'er, israelischer Autor; Stanley Bergman, Führungskraft im öffentlichen Dienst und in der Wirtschaft; Rébecca Boukhris, erfolgreiche Bankerin und Direktorin der Adelis Foundation; Jeffery Dangl, Pflanzenbiologe; Lee Epstein, Rechtswissenschaftler; John Gager, Wissenschaftler für frühes Christentum; Sigalit Landau, israelische Künstlerin und andere.

Die Hebräische Universität verleiht die Ehrendoktorwürde an Personen, die sich durch akademische oder kreative Leistungen ausgezeichnet haben, die der Universität einen herausragenden Dienst erwiesen haben oder deren Aktivitäten der Menschheit, dem Staat Israel oder dem jüdischen Volk einen bemerkenswerten Nutzen gebracht haben. Die Geehrten des Jahres 2022 erhielten ihre Ehrendoktorwürde zusammen mit 287 Doktoranden der HU.

Artikel drucken

Ihre Meinung

Wie zufrieden sind Sie mit der Website der Freunde der Hebräischen Universität Jerusalem?

BewertenFeedback

Ihre Bewertung wurde versendet. Vielen Dank!

Ihre Bewertung:

Absenden

Empfehlen

Gefällt Ihnen unsere Seite? Dann teilen Sie die Website der Freunde der Hebräischen Universität Jerusalem: